Produkte für gesunde Pflanzen

RadiCellP 2030

Die physikalisch-biologische Wirkung verbessert die Keimfähigkeit der Saat und die Ausbildung des Haarwurzelsystems. Durch das Zusammenwirken von Wurzelsystem und Bodenorganismen wird die Nährstoffaufnahme der Pflanzen optimiert und die Anwachsfreudigkeit bei Jungpflanzen. RadiCell steigert die pflanzliche Vitalität und trägt zur Gesundheitserhaltung der gesamten Pflanze bei. Aufgrund des energetischen Gleichgewichts solcher Pflanzen beobachtet man einen verminderten Schneckenbefall.

Anwendung:

Mit dem Saatgut mischen

  • Gemüse/Blumen: 5 g Aktivator für 1 kg Saatgut
  • Ackerbau/Wiese: 200 g /ha, oder 200 g / 100 kg Saatgut (z.B. in einem Betonmischer, evtl. unter Zugabe von etwas Wasser oder 1-2 Eßl. Speiseöl)
  • Zum Pflanzen von Weinstöcken, Obstbäumen/-sträuchern, Hecken,  Zierpflanzen: 250 g / ha mit der zum Angießen notwendigen Wassermenge mischen.
  • Blumenbau: 60 – 100 g pro Kubikmeter Anzuchterde.
  • Im Gemüsebau: für Neupflanzungen 2 kg / ha, sofern mit der Pflanz- und Pikiererde vermischt wird. Einbringen ins Tröpfchenbewässerungssystem: Das Produkt wird – nach einem abgestimmten Plan je nach Kulturen und Wasserbedarf – in das Regenwasserauffangbecken eingebracht.
  • Für die Winterspritzungen an Obstbäumen, im Weinbau und in Baumschulen wählt man eine Spritze mit großen Düsen aus und behandelt das Holz und den Boden, 250 bis 500 g / ha, je nach Bestandsdichte.

100% Vulkangesteinsmehl

Bestellanfrage für dieses Produkt

Orderform

Orderform Page